zurück

Neuer "Freier" buhlt um Türkenfeld - EDEKA

24.07.10 EDEKA drängt mit aller Macht nach Türkenfeld

EDEKA drängt mit aller Macht nach Türkenfeld - trotz Widerstand in der Bevölkerung.
In dieser Woche startete EDEKA eine sehr aufwendige Werbeaktion um die Ansiedlung eines Supermarktes vor der Schule, auf dem Endmoränenhügel an der Zankenhausener Straße. In der DIN-A3-grossen  Hochglanzbroschüre ist "viel von Liebe zu Türkenfeld" die Rede.

 

Kontakt

Bitte senden Sie uns Ihre Ideen, Kritik, Anregungen über das Forumlar oder per Email. Möchten Sie sich auch in der Dorfentwicklung engagieren?