zurück

Ratsbegehren kontra Bürgerbegehren

24.09.10 Politiker beharren auf das Ratsbegehren

Gemeinderatssitzung am 22.09.2010

"Eine knappe Mehrheit im Türkenfelder-Gemeinderat beharrt darauf, per Ratsbegehren abzuklären, ob die Bürger am östlichen Ortseingang nahe der Schule einen Lebensmittelmarkt wollen. Die Abstimmung soll am 21. November stattfinden und nach dem Willen von Bürgermeister Pius Keller (CSU) mit dem über das am Mittwoch von der IG Dorferneuerung eingereichten Bürgerbegehren der IG Dorferneuerung zusammengelegt werden."

Mehr über die emotionsgeladene Debatte entnehmen Sie bitte den folgenden Presseartikeln.

---

Kontakt

Bitte senden Sie uns Ihre Ideen, Kritik, Anregungen über das Forumlar oder per Email. Möchten Sie sich auch in der Dorfentwicklung engagieren?