Ein Naschgarten für die Gemeinde Türkenfeld

Ernten im Vorbeigehen? Aber gerne doch!

Auf dem Grundstück des ehemaligen Spielplatzes in der Kreuzstraße Türkenfeld entsteht für euch ein biologischer Garten, in dem eine Vielfalt an essbaren Pflanzen gedeiht: Von Radieschen über Erdbeeren und Kräuter wie Schnittlauch und essbare Wildkräuter.

In vier Hochbeeten, einer Kräuterspirale, einer Erdbeerpyramide und weiteren bodennahen Beeten, bauen wir nachhaltige und biologische natürliche Leckereien an. Damit wollen wir eine erfahrbare Nähe zur Natur schaffen und den Anbau von Lebensmitteln erlebbar machen. Gleichzeitig ist es unser Ziel dazu anzuregen, im Sinne eines Naschgartens knackig frisches Gemüse direkt aus dem Beet zu probieren.

Mit weiteren Elementen wie einer Benjeshecke, Blühstreifen, Totholzhaufen und einem Feuchtbiotop bietet dieses kleine, nachhaltige Paradies bald auch Lebensräume für allerlei Kleintiere, Amphibien und Insekten.  Diese kommen wiederum als Bestäuber dem jungen Gemüse zu Gute.

Die essbare Gemeinde

Das klingt lecker? Ist es auch! Also kommt vorbei in der Kreuzstraße, genießt die Schönheit der Natur und nascht das knackige Gemüse. Oder werdet einfach direkt Teil des wachsenden Projekts! Packt mit an bei Planung, Aufbau und Bepflanzung weiterer Beete, helft uns beim Gießen und lasst Türkenfeld grüner werden.

Holt euch durch den Austausch mit uns und durch unsere Beschilderung Inspiration für Projekte im Garten zuhause. Kommt auf uns zu, wenn ihr eigene gemeinnützige Gartenprojekte in und um Türkenfeld plant. Wir unterstützen euch gerne tatkräftig mit unserer Erfahrung als Hobbygärtner. Denn unser Ziel ist es, im ganzen Gemeindegebiet für alle zugängliche biologische Naschgärten und grüne Räume wachsen zu lassen. Ab 9. Juli werden wir für große und kleine Entdecker Kinder-Natur-Kurse und bald auch Pflänzchen-/Gemüsetauschbörsen anbieten.

Ihr wollt mitmachen? Dann ran an die Radieserl!

Wenn ihr nun Lust bekommen habt, mit anzupacken oder euch inspirieren lassen wollt, dann kontaktiert uns. Auch Spenden und Sponsoren helfen unserem gemeinnützigen Projekt beim Weiterwachsen und sorgen für stetigen Na(s)chschub an frischem Gemüse.

Wir freuen uns auf euch!

Euer

Naschgarten

Essbares Türkenfeld

Unsere Vision – So wird es in der Kreuzstraße in Türkenfeld bald aussehen.

Mache mit und werde Teil der essbaren Gemeinde!

 

Melde dich an

Peter Salomon E-Mail: essbares.tuerkenfeld@gmx.de

 

Sei dabei

Wir treffen uns für Austausch und weitere Planung immer am 1. Montag im Monat um 17 Uhr an der Kreuzstraße und freuen uns auf dich!

 

Erforsche die Natur

Kinderkurse (für 3-9-jährige Abenteurer mit ihren Eltern)
Samstags, Kursstart um 10 Uhr an der Kreuzstraße

9.7. - Erbsenprinzessin bauen

13.8. - Kräuterboschen binden

10.9. - Tontopftrommeln basteln

Anmeldung und Information unter

verena-deiss@gmx.de oder marion.rudi@outlook.de

 

Spende oder werde Sponsor

Bürgerverein Dorfentwicklung Türkenfeld e.V. 

Betreff: ‚Essbarer Garten‘

Konto: 160229

IBAN: DE84 7016 9460 0000 1602 29

BLZ: 70169460

BIC: GENODEF1MOO

 

Jeder Euro unterstützt unser gemeinnütziges Projekt direkt und kann steuerlich abgesetzt werden.